Montag, 26. November 2012

Mit dem Statusmelder verschicken Sie Ihre Statusmeldungen in den sozialen Netz-werken automatisiert und SPAREN 94 % Zeit!

Ist Ihnen aufgefallen, dass erfolgreiche Unternehmer, die durch Social Media hohe Umsätze machen, immer mit Ihren Informationen im Rampenlicht stehen? 
Ständig begegnet man ihnen bei Xing, Facebook, Twitter, LinkedIn und AddPublic und liest Status, Postings, Nachrichten von Ihnen. 
Diese erfolgreichen Menschen haben erkannt, dass sie durch automatisierte Statusmeldungen den Turbo in ihr Netzwerk bringen.

so funktioniert er
(hier klicken...)
Doch die allermeisten Mitglieder von Sozialen Netzwerken tun das nicht, weil sie den Zeitaufwand scheuen. Und damit liegt ein riesiges Umsatzpotenzial brach. Die erfolgreichen Netzwerker schnappen ihnen die Kunden vor der Nase weg.

Dabei gibt es ein geniales Tool – den StatusMelder  
(hier klicken) 

ENDLICH! … er arbeitet zuverlässig im Hintergrund… macht Sie auf Facebook, Xing, Twitter, Google+, Linkedin etc. sichtbar… und bringt Ihnen Kunden und Umsatz
Was macht den StatusMelder für Sie zu einem genialen Tool?

Sie können den StatusMelder für mehrere Wochen im  
   Voraus einstellen
- Während Sie Kaffee trinken oder Urlaub machen, arbeitet
   er für Sie
- Sie sparen 94 % Zeit, die Sie sonst in die Arbeit auf   
   Sozialen Netzwerken investieren müssten
- Sie werden als Experte bekannt wie ein bunter Hund
- Sie posten genau dann, wenn Ihre Zielgruppe online ist und nutzen damit die klickstärksten Zeiten sehr gezielt aus
- Sie werden in Ihrem Netzwerk immer präsent und allgegenwärtig sein

ALSO aufgepasst:
Mit dem StatusMelder schalten Sie den Umsatz-Turbo ein und heben die Qualität Ihres Networkings auf ein ganz neues Level – die Königsklasse 

Kommentare:

  1. Wie in der Offline-Welt brauchen Sie auch im Internet Kontakte. Kontakte, die Sie mit der Zeit zu Kunden machen. Allerdings kostet Sie das viel Zeit, wenn Sie täglich "von Hand" Statusmeldungen posten, damit Sie in den Sozialen Netzwerken präsent sind.

    Viel leichter geht es mit dem StatusMelder. Ihn stellen Sie einmal ein, füttern ihn mit Statusmeldungen, und er versendet dann vollautomatisch Ihre Statusmeldungen.

    Sie können ihn sogar Monate im Voraus einstellen.

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr feine Geschichte, dieser Status-Melder.

    Als vielbeschäftigter Freiberufler sitze ich in Sachen Social Media zwischen Baum und Borke: Zum einen weiß ich ja inzwischen, dass ich mich auf diesen Social Plattformen tummeln und sehen lassen muss, um von meinen Kunden wahrgenommen zu werden und dadurch Aufträge generieren zu können. Andererseits fressen XING, Facebook und Co. jede Menge Zeit – Zeit dich eigentlich nicht habe. Frustrierend!

    Ich war schon drauf und dran, meinen Facebook-Account zu schließen, weil mir die Zeit für diesen Kram einfach gefehlt hat.

    Da ist dieser Status-Melder die geniale Rettung: Ich kann mit ihm Präsenz zeigen, ohne tatsächlich da zu sein. Der Status-Melder erspart mir ein 2 Stunden Zeit am Tag – super!

    AntwortenLöschen